Kontakt

Herzlich Willkommen in Widmanns Wirtshaus in Egling an der Paar

widmanns-wirtshausDas von Opa Widmann 1925 gegründete und mit viel Liebe und Leidenschaft zur Gastronomie geführte Familienunternehmen ist regional bekannt und geschätzt.
Als Vater Heinrich das Unternehmen 1956 übernahm, folgten bald darauf Erweiterungsbauten wie der Saal und verschiedene Renovierungs- und Verschönerungsmaßnahmen. Die Küche war und ist bürgerlich fein und noch heute gehen die „Alten“ zum Heini. In der 3. Generation übernahm Franz Widmann das Traditionshaus bis zu seinem plötzlich Tod im November 2015.

Seit November 2016 ist die Gaststätte wieder in Betrieb. Unser neuer Wirt Zoltán Doboczi stammt aus Budapest (Ungarn) und ist ein gastronomisches Multitalent.
Er ist gelernter Koch und Konditor. Seit April 2012 lebt er in Deutschland.
Zunächst war er in einem Hotelbetrieb in Wessling beschäftigt, zuletzt arbeitete er in einem 4- Sterne Hotel als Küchenchef ebenfalls in Wessling.
In Egling bietet er Ihnen deutsche und ungarische Spezialitäten an.
Zusammen mit seiner Frau Annamaria und den beiden Kindern freut er sich über Ihren Besuch.

Wir wünschen Ihnen in unserem Wirtshaus gesellige Stunden und einen guten Appetit.

Ihre Familie Doboczi

 

Unsere Kabarettveranstaltungen bieten Ihnen ein Auswahl hochwertiger Kabarettisten und Musiker. Kabarett und Musik – nicht nur ein kulinarischer Genuß!

 

 

Widmanns Wirtshaus  im idyllischen Paartal, ist zwischen Schloss Kaltenberg, wo alljährlich im Juli die größten Ritterspiele der Welt stattfinden und der alten Marktgemeinde Mering, durch Bertolt Brechts Erzählung „Der Augsburger Kreidekreis“ literarisch verewigt, in geschichtsträchtiger Bach- und Auen-Landschaft gelegen.
Egling hat auch eine sehr gute Zuganbindung an einer der schönsten Eisenbahnstrecken Deutschlands, welche die alte Römer- und freie Reichsstadt Augsburg, mit dem Voralpenland verbindet.

 

Widmanns Wirtshaus Egling zwischen Augsburg und Landsberg